UA-61528774-1

Archives

Wetterausblick

Wetterausblick für die Woche vom 05.03.2018 bis 11.03.2018

Dienstag 05.03.2018

Teils sonnig teils bewölkt, ab dem späten nachmittag einsetzender Regen der in der Nacht zum Mittwoch in Schnee übergeht.

Temperaturen zwischen -4°C und +6 Grad

Mittwoch 06.03.2018

verbreitet Schneefall in ganz Berlin und Brandenburg

Achtung Wetterwarnung aktiv

Die Temperaturen steigen auf maximal 1°C am Tag und -4 in der Nacht

in der Nacht zu Donnerstag anfangs noch Schneefall später Eisregen dann Regen.

Die Temperaturen erreichen nachts -1°C und am Tag +8 Grad bei einem Sonne Wolken Mix im Süden Brandenburgs

Freitag schon wärmer bei 5 bis 9 °C und Regen.




Samstag und Sonntag meist überall Regen bei Temperaturen von 1 grad in der Nacht und 14 Grad am Tag.

Sonntag im Nordwesten Gewitter möglich.

Wettervorhersage 12.01.2018

Wettervorhersage 12.01.2018

Am Freitag im Westen anfangs neblig, später dann Schneeregen, in den frühen Abendstunden Schneefall möglich.

Im Osten anfangs Schnee und Schneeregen, später nachlassnd und bewölkt.





Die Temperaturen steigen auf maximal 4°C im Süden, und 2°C in im restlichen Berlin und Brandenburg.

Der Ausblick für kommende Woche

In der kommenden Woche stellt sich die Wetterlage um. Ein großes Tiefdruckgebiet mit kalter Luft gefüllt zieht von Island nach Süden und setzt sich im Laufe der Woche bei uns fest. . Dabei dürfte der Fokus auf Sturmentwicklungen liegen, später steigen auch im Flachland die Chancen auf Schnee.
Währenddessen wird sich über Nordeuropa mehr kalte Luft ansammeln. Es ist möglich, dass diese im weiteren Verlauf auch den Weg zu uns nach Berlin und Brandenburg finden wird. Bis dahin ändert sich das möglicherweise auch nochmal. Es wird spannend. Warten wir es ab.

Wettervorhersage 11.01.2017

Wettervorhersage 11.01.2017

Am Donnerstag im Westen anfangs neblig, später dann Regen, in den frühen Abendstunden Schneefall möglich.

Im Osten dagegen anfangs noch Regen, später trocken aber bewölkt.





Die Temperaturen steigen bei leichtem Südostwind auf maximal 4°C im Kreis Cottbus, und 1°C in Brandenburg.

Es besteht eine Warnung vor möglichem Blitzeis.

Wettervorhersage 10.01.2017

Wettervorhersage 10.01.2017

Am Mittwoch meist noch bewölkt, später dann Wolken und Sonne im Mix, lediglich in der Uckermark und der Prignitz wenig Chancen auf Sonne




Die Temperaturen steigen bei leichtem Südostwind auf maximal 8°C im Elbe Elster und Lausitzkreis, und 5°C im restlichen Brandenburg und Berlin.

Wettervorhersage 04.01.2018

Am Donnerstag überwiegend Regen, im Südosten Schauer.

In den Mittagsstunden beruhigt sich das Wetter allmählich und der Wind lässt nach.

Die Temperaturen steigen auf maximal 7 Grad an.



die Nacht zum Freitag startet regnerisch, in der Nacht dann wieder auffrischender Wind mit stürmischen Böen bis 75km/h

Am Freitag anfangs noch Regen, ab dem Mittagsstunden dann nur noch bewolkt, restliche Schauer und Regenfelder ziehen nach Osten ab. Die Temperaturen steigen auf 8°C am Tag und 5°C in der Nacht.

In der Nacht zu Samstag, teils wolkig teils klar bei Temperaturen von 1°C bis 3°C.

Am Samstag anfangs noch bewölkt, später erneut aufkommender Regen.

Die Temperaturen steigen nicht über 4°C bis 7°C an.

 

Ausblick, die neue Woche könnte dann sehr winterlich starten. Mehr dazu am Freitag

Wettervorhersage 02.01.2018

Am Dienstag meist Regen, im Nordwesten Dauerregen.

Lokal können zwischen Uckermark und Brandenburg bis zu 15l. pro qm² zusammenkommen.

Der Wind weht nur leicht bei Temperaturen zwischen 1°C in der Nacht und 6°C am Tag.



Die Temperaturen steigen auf 7 bis 10°C

die Nacht zum Mittwoch startet bewölkt, vereinzelt noch etwas Regen bei Temperaturen von 1 bis 3°C in der Nacht.

Am Mittwoch dann überall Dauerregen bei Temperaturen von 4°C im Landkreis Oder-Spree-Neise und 7°C im Havelland.

Der Wind weht dabei frisch auf, in Böen mit Windstärke 7, lokal auch Windstärke 8

In der Nacht zu Donnerstag Regen bei Temperaturen von 2°C bis 4°C.

Am Donnerstag herrscht meist Dauerregen bei uns in Berlin und Brandenburg.

Der Wind weht frisch auf, in Böen bis Stärke 8.

Die Temperaturen steigen nicht über 5°C bis 7°C an.

Wettervorhersage 01.01.2018

 

An Neujahr können wir mit einem Sonne Wolken Mix rechnen. Nur selten kommt es zu Schauern.

Der Wind frischt auf, in Böen können bis zu 60km/h erreicht werden.



Die Temperaturen steigen auf 7 bis 10°C

Der Dienstag überwiegend Regen bei Temperturen von 3°C in der Nacht und maximal 7°C am Tag.

In der Nacht zu Mittwoch lokal Schneeregen, am Mittwoch meist Regen bei Temperaturen von 2°C in der Nacht bis 8°C am Tag

Wettervorhersage 31.12.2017

Wettervorhersage für 31.12.2017

Am Sonntag den 31.12.2017 bleibt es überwiegend bewölkt, ab dem Mittag kommt erneut Regen auf.

dieser bleibt meist langanhaltend und geht verbreitet bis weit in die Nacht zum 01.01.2018 hinein.

Somit muss in den meisten Regionen in Berlin und Brandenburg mit einem nassem Jahreswechsel gerrechnet werden.

Auch sollte man ein wenig auf sein Feuerwerk achten.

An Silvesterabend und in der Silvesternacht können Windböen von 40 bzw. 60 km/h in der Neujahrsnacht erreicht werden.



Der 01.01.2018 beginnt wie das alte Jahr endete, viele Schauer, stellenweise gibt es aber auch ein wenig Sonne.

die Temeraturen steigen nicht über 8°C

Am Dienstag im Nordosten sowie im Südosten Brandenburgs einzelne Schneeschauer, dazwischen sonnige Momente.

Im übrigen Berlin und BRandenburg, Regen.

Die Temperaturen schwanken dabei im Osten bei 2 bis 4°C in der Mitte und im Westen BRandenburgs, 4 – sechs Grad.