UA-61528774-1

Axel kommt und bringt Wind und Kälte mit

Wie schon berichtet besucht uns heute und morgen Sturmtief Axel in Berlin und Brandenburg.

Heute schauen wir uns mal die Details dazu an.




Dienstag 03.01.2017 14:00 Uhr

erste stärkere Winausläufer erreichen den Nordwesten Brandenburgs.

Dienstag 03.01.2017 17:00 Uhr

je später zum Abend umso windiger wird es.

123

Gegen 17:00 Uhr sind schon Böen um 70 km/h bis 75 km/h im nördlichen Brandenburg möglich

Dienstag 03.01.2017 20:00 Uhr

ab 20:00 Uhr sind dann schon landesweit Böen zwischen 65km/h und 70 km/h möglich.




Dienstag 03.01.2017 23:00 Uhr

um 23:00 Uhr werden die Böen stärker, 80km/h sind mittlerweile möglich.

Mittwoch 04.01.2017 02:00 Uhr

Mittwoch 02:00 Uhr, die berechneten Windwerte sagen meist 70km/h in Böen für Berlin und Brandenburg hervor.

Mittwoch 04.01.2017 05:00 Uhr

kurze Abschwächung der Windböen, erreichbare Max. Werte betragen rund 70km/h

Mittwoch 04.01.2017 08:00 Uhr

Tief Axel holt nochmal Luft und setzt zum Endspurt an.

80km/h, lokal auch 90km/h sind drin.




Mittwoch 04.01.2017 11:00 Uhr

im Norden beruhigt sich der Wind langsam, das Hauptfeld zieht nun durch die Mitte und den Süden Brandenburgs.

Mittwoch 04.01.2017 14:00 Uhr

Tief Axel zieht ab und in Berlin und Brandenburg beruhigt sich die Wetterlage in Sachen Wind.

Allerdings wird es Kälter.

Mehr dazu in unserer Wettervorhersage.